Störungsticker:

Erhebung von Fahrgastzahlen und Nutzungsverhalten in WVG-Bussen

Erhebung von Fahrgastzahlen und Nutzungsverhalten in WVG-Bussen von Ende September bis Ende November

Von Ende September bis Ende November führen die Stadt Wolfsburg und die WVG erneut gemeinsam Erhebungen zu Fahrgastzahlen auf allen Buslinien im Wolfsburger Stadtgebiet durch. Das hier eingesetzte Personal befragt parallel stichprobenartig Fahrgäste zur Art der genutzten Tickets sowie zu Start- und Endpunkt ihrer Fahrt. Bei den Erhebungen handelt es sich nicht um Ticketkontrollen zur Ermittlung von Schwarzfahrern. Alle Angaben der Fahrgäste bleiben anonym. Die Informationen dienen der Stadt und der WVG zur weiteren Entwicklung und Anpassung ihrer Verkehrsangebote.

Quelle: WVG
12.10.2015

Post expires at 10:06am on Wednesday December 30th, 2015

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: