Störungsticker:

BSVG: Baumaßnahme Leonhardplatz beendet – Tramlinien M5 und 4 fahren wieder über Leonhardstraße

Baumaßnahme Leonhardplatz beendet – Tramlinien M5 und 4 fahren wieder über Leonhardstraße

Tram-Linien M5 und 4 kehren auf ihren normalen Linienweg zurück

 

Am Sonnabend, 05. Dezember 2015 sind die aufwendigen Bau- und Sanierungsmaßnahmen an den Gleisanlagen und im Straßenbau am Leonhardplatz beendet und der Leonhardplatz sowie die Leonhardstraße für den Verkehr wieder freigegeben. Mit Betriebsbeginn kehren am 2. Adventssonnabend die Straßenbahnlinien M5 und Tram 4 auf ihren normalen Linienweg über Leonhardplatz und Leonhardstraße zurück.

Die M5 fährt ab Hauptbahnhof über Willy-Brandt-Platz zum Leonhardplatz und weiter über Leonhardstraße, Magnitorwall und Georg-Eckert-Straße  zur zentralen Haltestelle „Schloss“ und weiter auf dem regulären Linienweg nach Broitzem. Auch in der Gegenrichtung fahren die Bahnen wieder über diesen Linienweg. Die Ersatzhaltestelle  „Schloss“ im Waisenhausdamm wird in beiden Fahrtrichtungen nicht mehr bedient.

Die Linie Tram 4 verkehrt zwischen Radeklint und Helmstedter Straße dann wieder über  die Leonhardstraße und bedient die Haltestellen „ Am Magnitor“, „Museumstraße“ und „Georg-Eckert-Straße“ in beiden Fahrtrichtungen.

Fahrgäste werden gebeten sich über die geänderten Fahrzeiten zu informieren. Alle Fahrplandaten sind in die Elektronische Fahrplanauskunft EFA ab sofort eingepflegt und über www.verkehr-bs.de verfügbar.

 

Fahrplan Tramlinie 4›

 

Fahrplan Tramlinie M5›

Betroffene Linien:

Tram 4 Radeklint – Helmstedter Str
M5 Hauptbahnhof – Broitzem

Betroffene Haltestellen:

 Leonhardplatz

Meldung Gültig von – bis

 05.12.2015

 

Quelle: BSVG
02.12.2015

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: