Störungsticker:

Am Samstag, 31. Oktober 2015, unternehmen die Straßenbahnzüge der 77er und 75er Baureihe letzte gemeinsame Linienfahrten im Netz.

Aktuelles

77er Straßenbahntriebwagen der Verkehrs-GmbH

77er Straßenbahntriebwagen der Verkehrs-GmbH

Straßenbahnzüge der 77er/75er Baureihe

Am Samstag, 31. Oktober 2015, unternehmen die Straßenbahnzüge der 77er und 75er Baureihe letzte gemeinsame Linienfahrten im Netz.

 

Mit Inbetriebnahme der neuen Tramino-Straßenbahnen findet in der Fahrzeugflotte der Verkehrs-GmbH ein Generationswechsel statt. Die neuen, modernen Niederflurbahnen lösen die hochflurigen Fahrzeuge der Baureihen 1975 und 1977 ab.

 

Bevor diese Bahnen während der kommenden Monate nach und nach aus dem Dienst genommen werden, unternehmen sie noch einmal gemeinsame Abschiedsfahrten durch das Liniennetz der Verkehrs-GmbH. Viele Straßenbahnfans und Nostalgiker aus der ganzen Bundesrepublik hatten den Wunsch geäußert, die beinahe schon historischen Bahnen noch einmal im Dienst sehen zu können.

 

Am Samstag, 31. Oktober ist es nun so weit. An diesem Tag sollen die beiden 75er DÜWAG-Züge auf der Straßenbahnlinie Tram 2 eingesetzt werden. Die fünf verbliebenen 77er Züge werden auf den Linien M1 und M3 laufen. Der 7752 wird als Solo-Bahn die Linie M5 unterstützen.

Quelle: BSVG

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: