Störungsticker:

KVG: MOTORRAD-GEDENKFAHRT IN SALZGITTER- LEBENSTEDT

Haltestellen: SZ-Leb.,Krankenhaus 3, SZ-Leb.,W.-Kunze-Ring 1, SZ-Leb.,Gesemannstraße 1, SZ-Leb.,Gesemannstraße 2, SZ-Leb.,Schäferkamp 3, SZ-Leb.,Schäferkamp4, SZ-Leb.,Schillerstr 1, SZ-Leb.,Schillerstr 2, SZ-Leb.,Stadtbibliothek1, SZ-Leb.,Stadtbibliothek2, SZ-Leb.,Arbeitsamt 2

Zeitraum: 30.04.2016 bis 30.04.2016

Anlässlich der Motorrad-Gedenkfahrt in Salzgitter- Lebenstedt, wird die „Albert Schweitzer Straße“ zwischen der „Neißestraße“ und der „Joachim Campe Straße“ am Samstag, dem 30.April 2016 voll gesperrt. Dieser Bereich darf auch vom Linienverkehr nicht befahren werden.

Die „Linie 627“ fährt von der Haltestelle „Krankenhaus“, die an die Haltestelle der „Linie 612, usw.“ verlegt wird, direkt zur Haltestelle „Rathaus“.

Die Haltestellen „Wilhelm Kunze Ring, Gesemannstraße, Schäferkamp, Schillerstraße und Stadtbibliothek können nicht angefahren werden.

Als Ausweichhaltestellen werden die Haltestellen „Krankenhaus und Rathaus“ angeboten.

Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge!

Die „Linie 640“ muss während der Vollsperrung eine Umleitung über die „Joachim- Campe Straße, Kattowitzer Straße, Neißestraße“ zur Haltestelle „Arbeitsamt“ fahren.

Die Haltestellen „Arbeitsamt“ Richtung „SZ-Leb., Bahnhof“ und „Stadtbibliothek“ können nicht angefahren werden.

Die Haltestelle „Arbeitsamt“ wird an die Haltestelle „Schillerstraße“ verlegt und für die Haltestelle „Stadtbibliothek“  wird die Haltestelle „Rathaus“ angeboten.

Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge!

Während der Gedenkfahrt kann es im Bereich der Albert-Schweitzer-Straße und der Konrad-Adenauer-Straße zu kurzfristigen Behinderungen kommen.

Quelle: KVG Braunschweig
08.04.2016

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: