RB47: Sperrung der Bahnstrecke zwischen Braunschweig Hbf und Gifhorn (RB 47) am So., 30.04

Liebe Fahrgäste,

am Sonntag 30.04.2017 von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr wird die Bahnstrecke von Braunschweig Hbf nach Gifhorn (RB 47) gesperrt, da im Braunschweiger Stadtteil Bienrode eine Bombenräumung durchgeführt wird.

Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird zwischen Gifhorn und Braunschweig Hbf eingerichtet. Es werden alle Zwischenhalte der RB 47 angefahren. Zu den Fahrzeiten der Ersatzbusse können wir keine Aussagen treffen, da einige Hauptstraßen wegen der Bombenräumung ebenso gesperrt sind. Die Ersatzbusse müssen also auf Ausweichrouten verkehren. Die Fahrzeiten des Ersatzverkehrs werden dadurch deutlich länger.

 

Betroffen von dieser Sperrung sind folgende Züge der RB 47 (Braunschweig Hbf – Uelzen):

– 82755 (Uelzen ab 11:08 Uhr, Gifhorn an 12:21 Uhr) zwischen Gifhorn und Braunschweig

In Gifhorn fährt der Ersatzbus vom Bahnhofsvorplatz ab (12:28 Uhr).

– 82758 (ursprünglich Braunschweig Hbf ab 13:00 Uhr, Gifhorn an 13:32 Uhr) zwischen Braunschweig und Gifhorn

In Braunschweig fährt der Ersatzbus vom Bahnhofsvorplatz ab (13:00 Uhr).

Ab Gifhorn fährt der erixx wieder nach Plan (ab 13:33 Uhr).

 

Empfehlung für alle Reisende, die von Braunschweig ab 13 Uhr in Richtung Wittingen/Uelzen fahren wollen:

Statt des Busersatzverkehrs nach Gifhorn ab 13:00 Uhr von Braunschweig aus (82758) zu nehmen, empfehlen wir den erixx 82762 (Braunschweig Hbf ab 15:02 Uhr) nach Uelzen (an 16:52 Uhr) zu nehmen. Dieser Zug fährt nach dem Abschluss der Bombenräumung als erster Zug wieder bis Uelzen durch.

Aufgrund der längeren Dauer des Busersatzverkehrs wird der planmäßig verkehrende erixx ab Gifhorn (13:33 Uhr) in Richtung Wittingen/Uelzen nicht erreicht.

 

Bitte richten Sie sich zwischen Braunschweig Hbf und Gifhorn sowie weiter in Richtung Uelzen auf deutlich längere Fahrzeiten ein! 

 

Quelle: Errix

Ihr erixx-Team
26.04.2017

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: