Störungsticker:

Vorabmeldung Unwetter

ÖPNV Braunschweig informiert über ein erwartetes Unwetter und deren Auswirkungen im ÖPNV.

Es muss mit starken Störungen gerechnet werden, ins Besondere auf dem Schienenverkehr.
Sollte es im verlauf zu Blitzeis kommen, kann es zu Betriebseinstellung auf dem Schienenweg geben.
Betroffen sind alle Stadtbahnlinien und der Zugverkehr.

Rechnen Sie mit starken Verspätungen und Ausfällen im Umland.

Stadt Braunschweig

VORABINFORMATION UNWETTER vor GLATTEIS

Fr, 22.Jan 18:00 – Sa, 23.Jan 09:00

Von West nach Ost überquert ein Niederschlagsgebiet Norddeutschland. Dabei fällt anfangs Schnee, der aber rasch in Regen übergeht und auf gefrorenem Boden verbreitet für Glatteis sorgt.

Amtliche WARNUNG vor STRENGEM FROST

Do, 21.Jan 19:00 – Fr, 22.Jan 10:00

Es tritt strenger Frost zwischen -7 °C und -12 °C auf. Vor allem bei Aufklaren über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte bis -15 °C.

Quelle: Deutscher Wetterdienst
21.01.2016 15:50

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: