Störungsticker:

Wo bleibt der Bus? – Busanzeigen sollen künftig informieren

Wolfenbüttel. Künftig sollen sogenannte dynamische Fahrgastinformationsanlagen (DFI-Anlagen) an sechs verschiedenen Standorten errichtet werden. So lautet die einstimmige Empfehlung des jüngsten städtischen Ausschusses für Bau, Stadtentwicklung und Umwelt. Auch im Fall von Abweichungen vom regulären Fahrplan, sollen die DFI-Anlagen die tatsächlichen Ankunftszeiten der Busse wiedergeben. Die Errichtungskosten betragen insgesamt rund 340.000 Euro. 12,5 Prozent der Kosten solle die Stadt Wolfenbüttel tragen.

Das Projekt „Fahrplaninformation in Echtzeit“, das gemeinsam mit der Verbundgesellschaft Region Braunschweig mbH (VRB), dem Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) und den Kommunen durchgeführt werden soll, diene dazu, eine
deutliche Attraktivitäts- und Qualitätssteigerung im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu erreichen, heißt es in der Beschlussvorlage. Somit würden ungewisse Wartezeiten bald der Vergangenheit angehören. Die Beschaffungs- und Baukosten der elf DFI- Anzeiger einschließlich der Projektdienstleistungen, wie beispielsweise Planung, Projektleitung oder Schulung, werden auf rund 340.000 Euro geschätzt. Hierbei sei eine Förderung durch das Land Niedersachsen von 75 Prozent und durch den ZGB in Höhe von 12,5 Prozent zu erwarten. Die restlichen 12,5 Prozent trage die Stadt Wolfenbüttel. Die jährlich entstehenden Unterhaltungskosten werden auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Es sei angedacht, dass das Projekt in Wolfenbüttel 2017 starten könne.

Welche Bushaltestellen erhalten die DFI-Anzeiger?

Im Rahmen des Projektes sind derzeit folgende sechs Standorte für die Errichtung von insgesamt elf DFI-Anzeigern ausgewählt worden:

Ein DFI-Anzeiger an der Haltestelle Campestraße, Ecke Neuer Weg/Räubergasse

Zwei DFI-Anzeiger an der Haltestelle Breite Herzogstraße

Zwei DFI-Anzeiger an der Haltestelle Schloßplatz

Zwei DFI-Anzeiger an der Haltestelle Bahnhofsstraße.

Zwei DFI-Anzeiger an der Haltestelle Schulwall

Bushaltestelle - Bahnhof, Busbereich Forum

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: