Störungsticker:

POL-BS: Schmierer griffen Straßenbahnfahrer an – Zeugenaufruf

Braunschweig (ots) – 31.10.15, 00.33 Uhr Braunschweig, Heideblick

Wegen Sachbeschädigung und inzwischen auch wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen mehrere bislang unbekannte Farbschmierer, die am Samstag, den 31.10., gegen 00.30 Uhr eine Straßenbahn der Linie M1 an der Endhaltestelle Heideblick in Wenden beschädigt haben.

Der Fahrer, der die Schmierer dabei überraschte, wurde von den Tätern angegriffen und mit Farbe besprüht. Der 60-Jährige musste später mit Augenverletzungen in einer Klinik behandelt werden.

Ermittlungen ergaben, dass sich zur Tatzeit noch Fahrgäste als mögliche Zeugen an der Wendeschleife aufgehalten haben.

Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe „Graffiti“ unter der Rufnummer 0531 476 3515 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Quelle: Polizeipresse

Bitte teilt den Beitrag um die Täter zu fassen.

Kommentar verfassen

Sie nutzen einen Adblocker. Mit der Werbung Finanzieren wir die Serverkosten für dieses Projekt. Schalten sie daher bitte den Adblocker aus und helfen sie uns damit.

%d Bloggern gefällt das: