Störungsticker:

Osterfahrten mit dem alten Triebwagen

Kinder können am Ostermontag mit dem historischen Triebwagen 35 durch Braunschweig fahren. Foto: privat

Braunschweig. Seit 2007 veranstaltet die Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr e.V. nun schon die Osterfahrten. Auch in diesem Jahr fahren die Mitglieder mit Kindern und ihren Begleitern wieder durch Braunschweig. An einer Stelle im Netz der Braunschweiger Verkehrs-GmbH wartet dann der Osterhase mit einer kleinen Überraschung auf die Kinder.

Die Abfahrten erfolgen am Ostermontag, 28. März 2016 um 13.00 Uhr, 14.30 Uhr und um 16.00 Uhr ab der Bedarfshaltestelle am Friedrich-Wilhelm-Platz, Fahrtrichtung J.F.-Kennedy- Platz, wie bisher. Das Kombiticket ist für 4 Personen gültig und beinhaltet die Fahrt in der historischen Straßen- bahn und eine kleine Überraschung für jedes Kind. Dank der Unterstützung der Braunschweigischen Landessparkasse kostet jedes Ticket nur 12,50 Euro. Karten für diese Fahrten sind ausschließlich im Vorverkauf ab sofort in der Mobilitätszentrale der Braunschweiger Verkehrs-GmbH im Bohlweg 26 erhältlich.

Quelle: RegionalBraunschweig
26.03.2016

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: